Parsa Marvi

MdB

Ich bin Parsa Marvi, Bundestagsabgeordneter im Wahlkreis Karlsruhe-Stadt. Herzlich Willkommen auf meiner Webseite! Hier erfahren Sie alles über meine parlamentarische Arbeit und meine politischen Schwerpunkte. Schauen Sie sich einfach ein wenig um.

Ihre Stimme im Deutschen Bundestag

Seit dem 26.9.2021 vertrete ich die Bürger:innen der Stadt Karlsruhe im Deutschen Bundestag. Meine oberste Priorität ist, die Interessen der Menschen zu vertreten und unserer Stadt eine starke Präsenz in Berlin zu geben.

Thematischer Schwerpunkt

Als Mitglied im Finanzausschuss des Bundestages bin ich mit vielen finanzpolitischen Themen konfrontiert. Meine besonderen Schwerpunkte liegen in den Bereichen Körperschaftssteuer, Globale Mindestbesteuerung, internationale Quellensteuer und Einkommensteuer.  

Finanzen

Einkommensteuer (ohne Unternehmensbesteuerung)

Besteuerung von Kapitaleinkünften, Abgeltungssteuer

Unternehmensbesteuerung

Körperschaftssteuer, Umwandlungssteuergesetz, Außensteuergesetz, GKKB, Einkommensteuer (Einzelunternehmen, Personengesellschaften) Gewerbesteuer

Weitere steuerliche Themen

Doppelbesteuerungsabkommen

Thematischer Schwerpunkt

Die Digitalisierung ist eine der zentralen Herausforderungen für unser Land. Ich bin sehr stolz darauf, mich im Digitalausschuss an vorderster Front für die Zukunftsfähigkeit Deutschlands einsetzen zu können. Vorrangig befasse ich mich mit Künstlicher Intelligenz (KI), Digitalem Zahlungsverkehr und digitalen Währungen (z.B. Kryptowährungen).

Digitales

Haushalt

Digitalbudget, OZG, FITKO und Cloud, Digitalfonds, Zukunftsfonds

Künstliche Intelligenz (KI)

KI-Verordnung, Rechtsrahmen KI, Arbeit und KI

Digitale Finanzen

Kryptowährungen, Distributed Ledger (Blockchain), Steuer, Steuerrecht und Digitalsteuer, Regulierung von FinTechs, Digital Finance Strategy, Digitaler Zahlungsverkehr

Thematischer Schwerpunkt

Als stellvertretendes Mitglied im Wirtschaftsausschuss vertrete ich meinen Fraktionskollegen Falko Morhs (Helmstedt – Wolfsburg). Im Mittelpunkt steht dabei die digitale Wirtschaft.

Wirtschaft

Start-up-Szene
Kreativwirtschaft
Kartellrecht

Deutschlandfunk-Interview zum Vorschlag eines Inflationsausgleichsgesetzes

Am Donnerstag, 10. August 2022, wurde ich zu den von Bundesfinanzminister Chirstian Linder vorgelegten Plänen für ein Inflationsausgleichsgesetz interviewt. Im Gespräch mit Moderator Dirk Müller...

Alle große politische Aktion besteht im Aussprechen dessen, was ist, und beginnt damit. Alle politische Kleingeisterei besteht in dem Verschweigen und bemänteln dessen, was ist.

Ferdinand Lassalle

Über mich

Ich wurde am 6. Februar 1982 geboren, lebe in Karlsruhe, bin verheiratet und habe einen kleinen Sohn. Geboren wurde ich in Teheran, der Hauptstadt des Iran. Ein Leben in Freiheit und Demokratie war für mich somit alles andere als vorbestimmt. 

Mit anhaltender Radikalisierung der Islamischen Republik mussten meine Eltern erkennen, dass es für moderne und emanzipierte Menschen keinen Platz und keine Zukunft im Iran gibt. Daher kamen sie nach Deutschland, wo sie für uns ein neues Leben aufbauen konnten. Ich bekam die Chance, über Fleiß und Anstrengung einen erfolgreichen Ausbildungs- und Berufsweg zu gehen. 

Es wäre nun leicht zu behaupten, ich hätte das alles alleine, aus eigener Kraft geschafft. Doch das wäre nicht die Wahrheit. Denn ohne die Förderung und Betreuung durch Menschen, die mir etwas zugetraut haben und die an mich glaubten, wäre alles nicht möglich gewesen. Ich empfinde daher tiefe Dankbarkeit all jenen gegenüber, die mich unterstützt haben. Zudem treibt mich der Wunsch an, etwas davon weiterzugeben; an Menschen, die Unterstützung brauchen, um ihren Weg gehen zu können. Daraus ziehe ich sehr viel Energie. Sie hat mich letztlich in die Politik geführt und zu einem überzeugten Sozialdemokraten gemacht.

Darum bin ich Sozialdemokrat

Es gibt viele Gründe, Sozialdemokrat:in zu sein. Ausschlaggebend für mich ist der Wunsch nach einer Gemeinschaft, in der wir alle füreinander da sind und Verantwortung für das Ganze übernehmen. Ich will das staatlich verbriefte Recht auf eine gesicherte Existenz, auf gesellschaftliche Teilhabe in jeder Lebensphase und natürlich das Recht auf Freiheit und Selbstbestimmung – für alle Menschen heute und selbstverständlich für alle kommenden Generationen! Das ist meine politische DNA und mein Grund, warum ich Sozialdemokrat bin.

Ich stehe für die Gemeinschaft

Das ist meine Politik

Nach meiner Überzeugung hat jeder Mensch – unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, Hautfarbe, Religion, Aussehen und aller anderen Merkmale – das Recht auf Frieden, Freiheit und eine gesicherte Existenz. Dazu gehört das Recht auf gesellschaftliche Teilhabe, gleiche Chancen für alle, die gerechte Verteilung von Ressourcen, einen verantwortungsbewussten Umgang mit unseren Lebensgrundlagen und das auch über Generationen hinweg. 

Ob es die junge Familie ist, die unter der Last des Alltag zusammenzubrechen droht, Kinder ohne Unterstützung von zu Hause, Rentner:innen oder Berufstätige mit zu geringem Einkommen, stark von Armut bedrohte Gruppen wie z.B. Alleinerziehende, Migrant:innen, die Ausgrenzungserfahrungen machen – es gibt so viele Menschen in unserer Mitte, die auf Solidarität und konkrete Unterstützung durch die Gemeinschaft angewiesen sind. Dass sie alle nicht darum bitten müssen, sondern einen Anspruch darauf haben – genau dafür setze ich mich ein!

Mein Wahlkreis: Karlsruhe!

Als Zentrum einer der führenden Wirtschafts- und Wissenschaftsregionen Europas ist Karlsruhe mit seinen 313.000 Einwohner:innen etwas ganz besonderes. Hier entstehen visionäre Konzepte und Zukunftstechnologien. Zudem ist die Fächerstadt als Sitz des BGH und des BVerfG die Residenz des Rechts.  

News & Updates

Im Interview beim Turtlezone-Podcast

Im Interview beim Turtlezone-Podcast

Vor wenigen Tagen wurde mein Interview mit Oliver Schwartz vom Turtlezone-Podcast veröffentlicht. Dabei haben wir über meine Arbeit als Bundestagsabgeordneter der SPD-Fraktion in der ersten Ampel-Koalition auf Bundesebene gesprochen und wie ich die ersten sieben...

Service

Ich bin jederzeit offen für Anregungen, Fragen, Wünsche oder Kritik. Schicken Sie mir eine Nachricht; mein Team und ich werden zeitnah antworten. 

Bundestagsbüro

Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: (030) 227 728 55
Fax: (030) 227 23 728 55
E-Mail: parsa.marvi@bundestag.de

 

Wahlkreisbüro

Pforzheimer Straße 21
76227 Karlsruhe

Telefon: (0721) 40 24 10 67
E-Mail: parsa.marvi.wk@bundestag.de

Presse

Im Pressebereich finden Sie redaktionell verwendbares Bildmaterial sowie weitere Informationen. 

Schreiben Sie mir eine Nachricht!

Newsletter